Risikoorientierter Sanktionenvollzug ROS

Im Rahmen eines durch das Bundesamt für Justiz geförderten Modellversuchs wurde von 2010 bis 2014 das Konzept des Risikoorientierten Sanktionenvollzugs in den Kantonen Luzern, St. Gallen, Thurgau und Zürich stufenweise in die Praxis von Straf- und Massnahmenvollzug sowie Bewährungshilfe umgesetzt und wissenschaftlich evaluiert.

Ausführliche Informationen zum Thema finden Sie auf www.rosnet.ch