Justizvollzugsanstalt Pöschwies

Sicherheit 2

Die Sicherheit 2 (SI2) dient der sicheren Unterbringung von Gefangenen, von denen ein erhöhtes Risiko für das Personal und/oder die Mitgefangenen ausgeht und/oder von Gefangenen, welche die Ordnung gefährden und/oder bei denen von einem erhöhten Fluchtrisiko ausgegangen wird. Auch die als GMP-Fälle (genehmigungs- und meldepflichtig) geführten Neueintritte mit langen Vollzugsdauern können für die Einstiegsphase auf die SI2 eingewiesen werden.
Grundsätzlich ist der Tagesablauf ähnlich wie im Normalvollzug gestaltet.
Der Aufenthalt in der SI2 bezweckt im Endeffekt für den Gefangenen die gefahrlose schrittweise Überführung in ein offeneres Vollzugs-Setting (insbesondere Normalvollzug).


Die Sicherheit 2 bietet 13 Plätze.