Amtsleitung

Bereiche

Amtsleitung

Der Amtsleiter und die Geschäftsleitung sind in vielfältiger Weise auf Unterstützung in ihren Führungsaufgaben angewiesen. Der Stabsdienst der Amtsleitung nimmt verschiedene wichtige Querschnittfunktionen wahr und steht der Geschäftsleitung wie auch allen Anstalten und Diensten sowie externen Arbeitspartnern und interessierten Dritten als Ansprechpartner zur Verfügung.

Finanzen / Controlling / Investitionswesen

Der Stabsbereich «Finanzen / Controlling / Investitionswesen  » (FCI) unterstützt die Amtsleitung und die Geschäftsleitung des Amtes in ihren Zielen, ihrer Aufgabenerfüllung sowie in der Weiterentwicklung. Insbesondere werden Planungs- und Berichterstattungszahlen bezüglich Wirkungserreichung, Leistungsmengen, Qualitätszielen sowie Infrastruktur und (Finanz-) Ressourcen aufbereitet, analysiert, dargestellt und kommentiert. Die Daten werden in hoher Qualität gemeinsam mit den Hauptabteilungen nach einheitlichen Kriterien erfasst und bilden wichtige Führungsinformationen und Entscheidungsgrundlagen für die fachliche, organisatorische und finanzielle Weiterentwicklung des Amtes. Der Stabsbereich FCI arbeitet eng mit den Finanz-, Investitions-, und Indikatorenverantwortlichen der Hauptabteilungen zusammen. FCI dient zudem als Anlauf- und Koordinationsstelle für die Umsetzung von finanziellen Vorgaben und staatlich vorgegebenen Finanzprozessen der Regierung und der Finanzdirektion sowie für finanzielle Anweisungen aus der Direktion der Justiz und des Inneren.

Kommunikation

Der Bereich Kommunikation steht ein für eine transparente und möglichst offene Kommunikation mit der Öffentlichkeit und den Medien. Zu aktuellen Themen von öffentlichem Interesse informieren wir die Medien an Medienkonferenzen oder durch Medienmitteilungen. Medienschaffende unterstützen wir auch bei ihrer individuellen Recherche. Bei Bedarf stellen wir den Kontakt zu einer unserer internen Fachpersonen her.

Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes, des Amtsgeheimnisses oder aufgrund von laufenden Verfahren ist es allerdings möglich, dass wir zu einem bestimmten Thema oder konkreten Einzelpersonen keine Auskunft erteilen. In diesem Fall dürfen Sie darauf zählen, dass wir alle Medien gleich behandeln.

Organisation und Entwicklung

Der Fachbereich «Organisation und Entwicklung» (O&E)
befasst sich mit fach-, direktions-, amts- und hauptabteilungsübergreifenden Projekten und organisatorischen Fragestellungen, wie der Definition,
Koordination und Bereinigung von amts- und hauptabteilungsübergreifenden Schnittstellen und Prozessen.

Neben der Nachführung der Organisationsregelung des JuV obliegt dem Fachbereich O&E die Verhandlung und Ausfertigung von Verträgen mit verwaltungsinternen und verwaltungsexternen Arbeitspartnern sowie die Bewirtschaftung der Vertragsdatenbank des JuV. Schliesslich bearbeitet der Fachbereich O&E besondere Aufgaben und rechtlichen Fragestellungen für die Amtsleitung und die Hauptabteilungen und unterstützt den Amtsleiter bei der Definition und der jährlichen Überprüfung der Entwicklungsschwerpunkte des JuV.

Dienstleistungszentrum Personalwesen

Führungskräfte planen den Personalbedarf, sie budgetieren diesen, sie gewinnen, fördern und entwickeln die Mitarbeitenden. Die Personalabteilung unterstützt die Vorgesetzten dabei und stellt die Personalverwaltung und die Umsetzung des kantonalen Personalgesetzes und deren Verordnungen sicher. Die Personalabteilung stellt Führungsinstrumente zur Verfügung, erlässt Reglemente und Weisungen zur Umsetzung der Grundsätze und Strategien. Bei allen Personal- und Führungsprozessen (Gewinnung, Beurteilung, Entwicklung/Erhaltung, Honorierung und Austritt) steht der Personaldienst unterstützend zur Seite. Angestellten, die trotz erfolgten Kontakten mit den Vorgesetzten ein Gespräch mit der Personalabteilung wünschen, steht die Türe offen. Wir messen und erfassen die Mitarbeiterzufriedenheit durch standardisierte Mitarbeitergespräche MAB (Individualebene), standardisierte Austrittsinterviews (Individualebene) und Mitarbeiterumfragen (Direktions- und Amtsebene). Werden die Personal- und Führungsprozesse menschlich und gekonnt durchgeführt, erhöht dies die Mitarbeiterzufriedenheit. Die Personalarbeit schafft Werkzeuge, damit Mitarbeitende erfolgreich Leistungen erbringen können.

Rechtsdienst

Der Rechtsdienst der Amtsleitung ist für alle rechtlichen Belange zuständig, die auf Amtsstufe zu bearbeiten oder zu klären sind und nicht einer Hauptabteilung zugeteilt werden können. Er ist amtsintern sowie auch extern Ansprechpartner für alle rechtlichen Fragen im und um den Bereich des Justizvollzugs. Dabei obliegen ihm schwergewichtig folgende Aufgaben: Umsetzung bzw. Ausarbeitung von Gesetzen, Verordnungen, Hausordnungen, amtsinternen Weisungen, Verträgen usw., schriftliche Behandlung von juristischen Fragen, Wissenssicherung und Qualitätsentwicklung, Beratung und Entscheidunterstützung der Hauptabteilungen, Mitwirkung bei Konzepten und Projekten, Ausarbeiten von Vernehmlassungen zuhanden der Direktion der Justiz und des Innern im Rahmen von Rechtsmittelverfahren und bei parlamentarischen Vorstössen, Vorbereitung von Regierungsratsbeschlüssen, Vertretung des Amtes in Rechtsmittelverfahren (auch Ombudsfälle, Haftungsfälle).

Sekretariat

Das Sekretariat der Amtsleitung und des Stabsdienstes unterstützt den Amtsleiter resp. den Stabsdienst der Amtsleitung bei allen administrativen Arbeiten. Der/dem Assistenten/in des Amtsleiters obliegt es, während den Geschäftsleitungssitzungen Protokoll zu führen. Sie/er ist selber Mitglied der Geschäftsleitung und dafür besorgt, dass die Geschäftsleitung jederzeit umfassend informiert und orientiert ist. Ihr/ihm sind verschiedene Projekte anvertraut wie die Sicherheit im Gebäude, die Umbauplanung, das Schliesssystem etc. Die/der Assistent/in des Stabsdienstes entlastet die Bereichsleiter in ihren diversen Funktionen, verteilt die Post, bewirtschaftet die Dossiers und das Archiv und beschafft das nötige Arbeitsmaterial. Das Sekretariat organisiert und betreut ausserdem die verschiedensten Geschäftsanlässe und ist Anlaufstelle für externe und interne Anrufer.